Dokumentationen - "Folge dem Klang der Harfe"

1Plus, 1980
VHS, Farbe, 45 Minuten

Über den Film kann ich nicht objektiv schreiben - Máire Brennan, die Sängerin und Harfnerin der Gruppe Clannad, hat mich zur Harfe gebracht und die Liebe zu Irland in mir geweckt. Und um Clannad geht es in dem Film. Die Gruppe wird auf einer ihrer Tourneen durch Irland gezeigt, mit Rückblenden in die Jugend der Bandmitglieder und ausführlichen Musikbeispielen. Eingebettet ist das Ganze in eine Rahmenerzählung in bester Irischer Tradition. Gute Musik, kluge Anmerkungen und wunderschöne Landschaftsaufnahmen fügen sich zu einem Kleinod unter den Filmen über Irland und seine Musik.
Für alles Clannad-Fans ein Muß! Leider nicht mehr erhältlich ...

... es sei denn, sie leihen sich den Film bei Fionn aus. Allerdings nur die DVD-Kopie, das Original bleibt daheim!

Zu hören ( und zu sehen ) sind folgende Tunes

An Giobog
Eleanor Plunkett
Last Rose of Summer
Bacach Shile Andaí
Dulaman
Crann Ull
Gaoith Bearra na dTonn
Máire Bruineall
Gathering Mushrooms
Lá coimhthioch fan dtuath
Ar a ghabhail 'n a 'chuain damh


Clannad on Stage
Pól, Máire und Patrick (?)

Gehöft in Donegal
Bei Gweedore

Máire Ní Bhraonain
Durch sie kam ich zur Harfe:
Máire

Küste bei Gweedore
Küste beim "Bloody Foreland"

Errigal Mountain
Mount Errigal