Reisetips : Creevykeel Steinzeitgrab

von Fionn

Wer von Sligo die N15 Richtung Donegal hochfährt, kommt kurz nach Cliffony an einem rechter Hand gelegenen Parkplatz vorbei. Hier lohnt sich ein Zwischenstop: nur ein paar Schritte entfernt liegt eine Grabanlage aus der Jungsteinzeit, dem Neolithikum. Es ist eines der zahlreichen Gräber des Typs "Court-Tomb"; vor der eigentlichen, heute leider zerstörten, Grabkammer war ein Vorhof eingerichtet, in dem Reste einer mittelalterlichen Schmelzanlage zu sehen sind.
Die von Steinmauern eingefaßte, mit Hinweisschildern ausgestattete Anlage bietet Ausblicke zum Ben Bulben im Süden  und zum Strand Mullaghmore im Norden.
Auch in der Hauptsaison ein Ort, der nicht überlaufen ist, kostenlosen Zutritt bietet und zur Ruhe einlädt.
Auf unserer Irland-Reise 2012 haben wir das Court-Tomb selbstverständlich auch besucht.

Creevykeel Megalithic Tomb
Ende Oktober 2005 ( man beachte das schöne Wetter!! ):
Blick vom Eingang des Hofes auf den Zugang zur Grabkammer; davor die mittelalterlichen Schmelzöfen.

Creevykeel Megalithic Tomb
Versteckt in einer Ecke des Grabes: Votivgabe aus dem beginnenden 21. Jahrhundert.